header_kamin_speckstein.jpg

Kachelofen

Ist immer eine geschlossene Feuerstelle, welche die heißen Rauchgase des Feuerraumes optimal ausnutzt. Dabei sind alle Funktionalitäten und individuelle Wärmeabgabesysteme möglich. Wird nur von „Spezialisten“ angeboten. Oberflächen meist aus glasierter Keramik, daher der Name Kachelofen.

Gilt als die oberste Stufe der Holzofenbauart und wird heute ebenfalls mit Sichtscheiben angeboten.

Anheizklappe Außenluft Brennholz Brennraum Füllmenge Glaskeramik-Scheibe Glut Gusseisen Heizkamin Heizleistung Heizwert Holz Holzpellets Hypokaustenofen Kachelofen Keramische Züge Kesselleistung Kesseltechnik Kombiofen Metallische Heizgaszüge Nachheizfläche Ofenkachel Ofensteuerung Offener Kamin Optimierter Abbrand Pellet Pufferspeicher Putzflächen Regenerative Energien Schamotte Schornstein Schornsteinzug Schwelbrand Speckstein Speicherkachelofen / Grundofen Speicherkamin Speichermasse Stahlblech Strahlungswärme Verbrennungsluft Wärmebedarf Wärmeübertragung Warmluft Warmluftkachelofen Wirkungsgrad Zündhilfen

Unser Prospekt

Unser Katalog